21.05.2019
Jugendrat wird gewählt

Der Jugendrat der Stadt Rain soll wieder gewählt werden, ein Erfolg des Arbeitskreis Jugend, der fraktionsübergreifend gearbeitet hat, meint unser Stadtrat Florian Riehl.

Der Jugendrat der Stadt Rain soll wieder gewählt werden, ein Erfolg des Arbeitskreis Jugend, der fraktionsübergreifend gearbeitet hat, meint unser Stadtrat Florian Riehl.

Am 21. Mai wurde im Stadtrat die Satzung zum Jugendrat anhand der Ergebnisse des Jugendforums überarbeitet, die Wahlen sollen im September stattfinden. Am 1. Juni sind alle interessierten Jugendlichen die sich im Zuge des Jugendforums für eine Mitarbeit bereit erklärt haben zu einem weiteren Treffen eingeladen.

Hier eine Zusammenfassung der Änderungen:

- Amtszeit statt 3 jetzt nur noch 2 Jahre

- Jugendrat wird gewählt wenn 12 Kandidaten bereit stehen (bisher waren 18 Kandidaten nötig)

- Wählbar sind alle Jugendlichen und jungen Erwachsenen im Alter von 13-20 (früher 14-17)

- wird aus einer Altersgruppe 13-15/16-17/18-20 niemand in den Jugendrat gewählt, so wird der Kandidat mit den meisten Stimmen aus der Altersgruppe als nicht stimmberechtigtes Mitglied in den Jugendrat berufen